Massagepraxis Eiermann

Klassische Massagetherapie, Ganzkörpermassage, Reflexzonen-, sowie Fußreflexzonenmassage oder auch Unterwasserstrahlmassage.

Slide 1

Physiotherapie Bad Füssing

Physiotherpie in Form von in Krankengymnastik, Elektrotherapie, Inhalation sowie Lymphdrainagen.

Slide 2

Bäder & Packungen

Naturfangopackungen auf Wasserbetten, Naturfango kneten, Stangerbad, Kohlensäurebad und auch medizinische Bäder.

Slide 3

Fußreflexzonenmassage

Die am meisten Verbreitete Version der Reflexzonenmassage ist die Fußreflexzonenmassage. Dabei handelt es sich um eine Druckbehandlung, bei der Druck auf ganz gezielte Bereiche des Fußes ausgeübt wird. Diese Form der Behandlung wird in abgewandelter Form auch an der Hand angewendet. Es gibt eine sogenannte Fußreflexzonen-Tabelle auf der alle Akupressur-Punkte zu finden sind. Durch das besagte ausüben von Druck auf bestimmte Rexlexzonen an den Füßen, können Blockaden im Körper gelöst werden. In China, Ägytpen und Indien hat sich diese Form der Massage entwickelt. Man geht davon aus, dass die Zonen an den Fußsohlen mit den unterschiedlichsten Organen und Körperteilen korrespondieren. So steht beispielsweise der Innenrist des Fußes in direktem Kontakt mit dem Rücken und der Wirbelsäule. Augen, Ohren und Nasennebenhöhlen sind an den Ballen der Zehen repräsentiert.
© dcarson924 / stock.xchng

Physiotherapie Bad Füssing, Krankengymnastik Bad Füssing

Massage Bad Füssing